WANN IST EINE ERHÄHRUNGSBERATUNG EMPFEHLENSWERT?

Bei immer wiederkehrenden oder chronischen Beschwerden wie z.B.

  • Müdigkeit
  • Kurzatmigkeit, Asthma
  • Kopfschmerzen
  • Inkontinenz
  • Wallungen, Wechselbeschwerden
  • Erschöpfungsdepression
  • Immunschwäche
  • Schilddrüsen Problemen
  • Schwindel
  • Menstruationsproblemen
  • Heuschnupfen
  • Allergien
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Osteoporose, Zivilisationskrankheiten
  • Konzentrationsstörungen
  • Übergewicht
  • Verdauungsstörungen

Weitere Gründe eine Ernährungsberatung in Anspruch zu nehmen:

  • Wenn man sein alltägliches Wohlbefinden verbessern will.
  • Wenn man nach oder während Krankheiten oder Operationen den Körper in der Genesung unterstützen will. (Bsp.: Antibiotika Einnahme, Schlaganfall, Krebs …)
  • Zur Vorsorge von Krankheiten und Beschwerlichkeiten.
  • Zur Vorbereitung auf eine Schwangerschaft oder
    Während der Schwangerschaft.
  • In der Stillzeit.
  • Bei Fragen zur Baby und Kinderernährung.
  • Bei Fragen zur Ernährung von älteren Menschen.